Kommende Termine:


Sonntag, den 19. Mai 2019, um 15.00 und 16:30

Internationaler Museumstag

Museen - Zukunft lebendiger Traditionen
Der Wald im Treppenhaus (Roman): eine musikalische Lesung mit dem Autor und Musiker Shmuel Kedi

Adresse:
Bibelhaus Frankfurt
Metzlerstr. 19
60594 Frankfurt
www.bibelhaus-frankfurt.de





Vergangene Termine:


Freitag, den 9. November 2018, um 19.00

Der Wald im Treppenhaus
Lesung zum neuen Roman und Konzert

Wegen der erhöhten Nachfrage wäre es ratsam, Tickets schon im Vorverkauf im Café zu erwerben.

Adresse:
Glauburg Café
Glauburgstr. 28
60318 Frankfurt
www.glauburg-cafe.de


Samstag, den 13. Oktober 2018, um 19.00

Der Wald im Treppenhaus
Lesung zum neuen Roman und musikalische Umrahmung

Adresse:
Evangelische Kirche Altweilnau
Merzhäuser Str. 14
61276 Weilrod
www.altweilnau.de


Mittwoch, den 01. Oktober 2014, um 19.30

Lieder und Gedichte-Abend mit dem Künstler Shmuel Kedi

Auf Grund unseres 35 jährigen UNESCO-Jubiläums möchten wir Sie zu einem ganz besonderen Ereignis an der Anna-Schmidt-Schule einladen.

Viele kennen ihn bereits aus den Trommelkursen für die Kindergarten- und Grundschulkinder. 2013 ist sein neuer Gedichtband mit Lieder-CD unter dem Titel „Eure Liebe ist größer“ erschienen. Hier wurden zum ersten Mal die Gedichte, Lieder und Bilder des in Frankfurt am Main lebenden Kosmopoliten in einem kunstvoll gestalteten Werk zusammen veröffentlicht. Wir freuen uns, dass die Konzertpremiere an unserer Schule stattfindet, verbunden mit einem lockeren Beisammensein mit Fingerfood und Getränken.

Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro.

Der Erlös geht an den Verein Makista („Macht Kinder stark für Demokratie!“): Daraus werden der Aufbau von Kinderrechteschulen sowie die Betreuung des Modellschul-Netzwerkes für Kinderrechte in Hessen unterstützt, das seit 2010 unter Schirmherrschaft des Hessischen Kultusministeriums steht. Das Projekt von Makista, der Ann-Kathrin-Linsenhoff-UNICEF-Stiftung und UNICEF Deutschland arbeitet erfolgreich mit Kindern, Lehrkräften, Eltern und außerschulischen Partnern an Schulen in Wiesbaden, Frankfurt, Offenbach, Hanau, Langen, Darmstadt, Bickenbach und Oberursel. Ihre Erfahrungen geben die Schulen in der Fortbildungsreihe „Kinderrechte lernen und leben“ an andere Schulen weiter. Mehr Informationen stehen über die Webseite
www.kinderrechteschulen.de zur Verfügung.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich für die Veranstaltung anmelden und Ihre Tickets erwerben. Schicken Sie Ihre Anmeldung bitte per Mail an: Frau Mayer-Egerer, E-Mail:
s.mayer-egerer@anna-schmidt-schule.de.
Bei Frau Mayer-Egerer können Sie auch den Gedichtband mit einer Lieder CD zum Preis von 20 Euro erwerben. Der Erlös geht ebenfalls an das Makista-Projekt: Kinderrechte-Schulen. Dieser Band ist ein wunderbares Geschenk für Sie selbst, Ihre Freunde, Mitarbeiter oder Kunden.
Wir freuen uns auf einen schönen Kulturabend, die Verbindung des Schönen mit dem Guten und einen interessanten Austausch

Freitag, den 12. September 2014, um 19.00

Benefizkonzert zu Gunsten von Makista e.V.
Bildung für Kinderrechte und Demokratie
Gesungene Poesie aus Orient und Okzident mit Shmuel Kedi

Am 12. September um 19.30 Uhr lädt der Verein Makista zu einem Benefizkonzert mit dem Künstler und Musiker Shmuel Kedi in der ehemaligen Synagoge in Gelnhausen ein. Zusammen mit seinem Bruder Israel Sela, der aus Israel anreist, führt der Kosmopolit mit Gesang und Gitarre zu seinen Wurzeln. Alle Einnahmen des Abends kommen dem Programm „Kinderrechte-Schulen“ zu Gute, das Makista seit 2010 unter Schirmherrschaft des Hessischen Kultusministeriums durchführt. Ab September 2014 sollen neue Schulen die Möglichkeit bekommen an dem Programm teilzunehmen. In einer Kinderrechte-Schule lernen Kinder, sich als Botschafter für Menschen- und Kinderrechte zu engagieren und für andere einzusetzen – für Kinder in den armen Ländern der Welt, in ihrer Klasse oder Schule oder in ihrer Gemeinde. Damit lernen sie, respektvoll und gewaltfrei miteinander umzugehen und Verantwortung zu übernehmen.
Shmuel Kedi verbindet in seiner Arbeit in einzigartiger Weise Elemente der jüdischen, arabischen und europäischen Kultur. Geboren 1953 in Jaffa/Israel, wuchs Shmuel Kedi als Sohn eines konvertierten Arabers und einer jüdischen Rabbinertochter aus Lybien auf. Der Verlust eines Freundes im Jom-Kippur-Krieg prägte sein weiteres Schaffen. Nach Deutschland führte ihn die Liebe, wo er Kinder- und Jugendaustausche zwischen Israel und Deutschland organisierte und sich mit anderen Künstlern für Frieden im Nahen Osten engagierte. Heute arbeitet er als Musikpädagoge und Trommellehrer im Rhein-Main-Gebiet.
An Stelle eines festen Eintrittspreises für den Konzertbesuch bittet Makista um großzügige Spenden für das Netzwerk der Kinderrechte-Schulen. Ab einer Spende von 20 € erhält man den Gedichtband des Künstlers „Eure Liebe ist größer“ sowie die gleichnamige Musik CD. Der Künstler selbst verzichtet auf seine Gage. Die Stadt Gelnhausen stellt kostenfrei die ehemalige Synagoge als Veranstaltungsort zur Verfügung.
Mehr unter:
www.makista.de, www.kinderrechteschulen.de

Termin: 12.9.2014, 19.30 Uhr
Ort:
Ehemalige Synagoge Gelnhausen, Brentanostraße, 63571 Gelnhausen
Eintritt:
Spende (Ab 20 € Gedichtband+CD)


Samstag, den 10. April 2014, um 19.00

Im Rahmen der „Nacht der Museen“
Eine Makrele fliegt lautlos über Jaffa
Gesungene Poesie mit Shmuel Kedi und Israel Sela und musikalische Lesung mit Esther Ellrodt-Freimann
Eröffnung 19:00-19:30 Come Together mit orientalischem Tee und Kaffee

Weitere Infos und Programm unter:
Bibelhaus-Frankfurt.de
oder
Nacht-der-museen.de

Bibelhaus Erlebnis Museum Frankfurt
Metzlerstr. 19
60594 Frankfurt am Main
www.bibelhaus-frankfurt.de


Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden wenn Sie sich
hier für unseren Newsletter anmelden. Schicken Sie uns einfach eine eMail mit dem Betreff Newsletter und wir werden Sie in Regelmässigen Abständen mit allem neuen und Wissenswertem auf dem Laufenden halten.


Samstag, den 26. März 2011, um 19.00

Abend im Morgenland... eine kulinarische und künstlerische Reise:
Tausendundeine Brücke zwischen zwei Kulturen!
Poetischer Abend mit Liedern, Erzählungen und Bildern und orientalisch angehauchtem Buffet

ARTificium Hand+Kunst+Werk
Kanalstr. 9
66424 Homburg/Saar
www.artificium-hand-kunst-werk.de



Freitag, den 02. Juli 2010, um 19.00

Auf der Kultur-Sommer-Nacht
Neue experimentelle Texte, Lyrik und Prosa in Hinzweiler
Open Air-Lesung mit Shmuel Kedi und Thomas Laessing

Der Eintritt ist frei!

Unter der Kirchenlinde
67756 Hinzweiler



Donnerstag, den 25. Juni 2009, um 19.00

Israel/Palästina im Café International
Konzert, Lesung und Erfahrungsberichte mit Shmuel Kedi

Café International
Georg-Glock-Str. 15
40474 Düsseldorf
www.cafeinternational.eu



Samstag, den 28. Februar 2009, um 19.30

Blues im Café
Von und mit Shmuel Kedi und BIB
Wegen der wenigen Sitzplätze im Café Scheidswald empfehlen wir einen Platz zu reservieren.

Scheidswaldcafé
Scheidswaldstr. 61 (Ecke Wittelsbacher Allee)
60385 Frankfurt am Main




Sonntag, den 18. Januar 2009, um 10.30

Dichterfrühstück "Jerusalem liegt am Nordpol"

Lesung mit musikalischer Umramung von und mit Shmuel Kedi
Beginn der Lesung mit einem Frühstücksbuffet 10.30

Restaurant Waldenserhof
Langstrasse 71
64546 Mörfelden-Walldorf
Tel: 06105 943484



Freitag, den 05. Dezember 2008, um 18.00

Vortrag "Mitgration und Weltbürgertum"

mit Ahmet Günel und Shmuel Kedi
Lesung, Vortrag und Diskussionsrunde mit Shmuel Kedi und Ahmet Günel - plus künstlerische Umrahmung "Little White Bridge-Projekt"
Neben Musik und einem Gesprächsteil wird es auch ein orientalisches Buffet geben.
Der Eintritt ist frei

Versöhnungkirche
Gerresheimer Str. 175
40233 Düsseldorf



Donnerstag, den 16. Oktober 2008, um 20.00

Lesung: "Jerusalem liegt am Nordpol"
Lesung mit Shmuel Kedi plus künstlerische Umrahmung "Little-White-Bridge"

Scheidswaldcafé
Scheidswaldstr. 61 (Ecke Wittelsbacher Allee)
60385 Frankfurt am Main



Samstag, den 18. Oktober 2008, um 19.30

Vortrag: "Migration und Weltbürgertum"
Lesung, Vortrag und Diskussionsrunde mit Shmuel Kedi, Michael Gollan und Ahmet Günel - plus künstlerische Umrahmung "Little-White-Bridge"

Ehemaliges Literaturhaus
Bockenheimer Landstraße 102
60323 Frankfurt am Main
 


Mittwoch, den 03. September 2008, um 17.00

Liederabend anlässlich der Gründung des Integrale Akademie
Gitarreneinlagen zur Gründungsveranstaltung der Integralen Akademie. mit Shmuel Kedi und Michael Habecker.

Teescheune am Hof
Alt-Niederursel 42
60439 Frankfurt am Main.
 


Montag, den 26. Mai 2008, um 14.00

Vortrag: "Migration und Weltbürgertum"
Vortrag Shmuel Kedi und Ahmet Günel - plus künstlerische Umrahmung von Shmuel Kedi

Fachhochschule Düsseldorf - University of Applied Sciences
Josef-Gockeln-Str. 9
40474 Düsseldorf


Wenn Sie möchten, halten wir Sie mit gerne per e-Mail über kommende Ereignisse auf dem Laufenden.
Übermitteln Sie uns
hier Ihre eMail Adresse